Es folgen die Aufstiegsspiele gegen den Kreismeister aus Helmstadt am 12. und 19. Juni jeweils um 15:00 Uhr.


Die Meistertorte von Kathrin für die Jungs !

DANKE an die vielen Fans für EURE Unterstützung.

Arm. Vöhrum – TSV Eixe 2:3 (1:2)

FREUDE und SEKTDUSCHEN nach dem Abpfiff von Schiri Christian Brunotte.

Das Derby und die Brisanz um den Titelkampf hatte viele Zuschauer auf den BBS-Sportplatz nach Vöhrum angezogen.

Unsere Jungs wollten die MEISTERSCHAFT mit einem Sieg in Vöhrum beenden.

Konzentriert und engagiert ging die Mannschaft in das Spiel.

13.min Tono schlägt einen Freistoß hoch in den Stafraum. Sascha verlängert den Ball mit dem Kopf zum 1:0.

20.min Micha setzt sich durch und passt auf den freistehenden Lolle, der zum 2:0 einschiebt.

40.min: Kurz vor dem Pausenpfiff kann Vöhrum durch einen Foulstrafstoß zum 1:2 verkürzen.

 

HALBZEIT

52.min: wir stehen nicht gut in der Defensive –Folge das 2:2

60.min: Starker Einsatz von Lolle . Mit aller Willenskraft zieht er an seinem Gegenspieler vorbei und spitzelt den Ball zum viel umjubelten 3:2 Führungstreffer über die Linie.

Es folgen weitere Großchancen für unser Team , aber diese werden leider nicht verwertet.

Es folgte der Abpfiff mit dem entsprechenden MEISTERJUBEL !!!!!

Im Aufgebot: Fiete Cario, Freddy Weise, Nico Bufe, Michael Mainz, Tim Hagendorn, Azad Maey, Alexander Mörtzsch, Julian Hallmann, Nils Busch, Sascha Marchefka, Mirko Warmbold, Sven Klingebiel, Dave Stets, TW Branco Broschinski, Roman Volger, Phil Bendikat,Tobias Nolte und Florian Holz.

DANKE an die vielen Eixer Fans die unser Team heute mit Fahnen, Tröten und Rasseln unterstützt haben. Es wäre toll, wenn IHR am kommenden Samstag beim POKALENDSPIEL in Bortfeld wieder dabei seid.

0 Comments

Leave a reply

© TSV Eixe in Zusammenarbeit mit Holi.tips