TSV Eixe besiegt Neubrück mit 6:7


 

Das Spiel begann für uns nicht wie gedacht. Unsere Jungs waren schon im Wochenende und fingen sich dadurch in der 5. Minute das erste Gegentor.

Durch ein schönes herausspiel schoss Darian in der 13. Minute das 1:1 …
Es begann ein quälender Hin und Her zwischen beiden Mannschaften. Neubrück schoss in der 20. Minute das 2:1 , aber darauf reagierten unsere Jungs mit einem starken Blitzangriff und Ben traf zum 2:2. So lief alles gut, doch wieder 8 Minuten später, in der 29. Minute traf Neubrück erneut und machte das 3:2. In der selben Minute traf aber Darian zum 3:3. Unsere Jungs wollten sicher in die Halbzeitpause. Doch daraus wurde nichts. Denn kurz vor Abpfiff schoss Neubrück das 4:3.
In der 2. Hälfte lief es besser für uns. Die Jungs waren konzentrierter, die Abwehr stand fest und Koordiniert und alle redeten miteinander. In der 37. Minute schoss Ben das 4:4.
Die Komplikationen außerhalb des Platzes, machten die Atmosphäre noch hitziger, aber unsere Jungs blieben alle ganz cool und unbeeindruckt. Sie machten ihr Ding, wie sie es sollten. Darian schoss gleich 2 Buden hintereinander in der 43. und 45. Minute. Somit stand es 4:6. Doch zwei mal nicht aufgepasst.. Neubrück traf ebenfalls innerhalb 2 Minuten zwei mal. Somit stand es 6:6.
Den Siegestreffer erziehlte Ben in der 55. Minute. Unsere Mannschaft spielte die Zeit locker runter. Luca, Janice und Daniel hielten vor Pauls Tor alles sauber.
Dann endlich der Anpfiff.

Das Trainerteam ist sooo Stolz auf euch Jungs !!! Wir bedanken uns für diese wunderbaren 70 Minuten und bei allen Eltern, die in ihrer Gästezone ordentlich Stimmung machten !

Das Spiel begann für uns nicht wie gedacht. Unsere Jungs waren schon im Wochenende und fingen sich dadurch in der 5. Minute das erste Gegentor. Durch ein schönes herausspiel schoss Darian in der 13. Minute das 1:1 … Es begann ein quälender Hin und Her zwischen beiden Mannschaften. Neubrück schoss in der 20. Minute das 2:1 , aber darauf reagierten unsere Jungs mit einem starken Blitzangriff und Ben traf zum 2:2. So lief alles gut, doch wieder 8 Minuten später, in der 29. Minute traf Neubrück erneut und machte das 3:2. In der selben Minute traf aber Darian zum 3:3. Unsere Jungs wollten sicher in die Halbzeitpause. Doch daraus wurde nichts. Denn kurz vor Abpfiff schoss Neubrück das 4:3. In der 2. Hälfte lief es besser für uns. Die Jungs waren konzentrierter, die Abwehr stand fest und Koordiniert und alle redeten miteinander. In der 37. Minute schoss Ben das 4:4. Die Komplikationen außerhalb des Platzes, machten die Atmosphäre noch hitziger, aber unsere Jungs blieben alle ganz cool und unbeeindruckt. Sie machten ihr Ding, wie sie es sollten. Darian schoss gleich 2 Buden hintereinander in der 43. und 45. Minute. Somit stand es 4:6. Doch zwei mal nicht aufgepasst.. Neubrück traf ebenfalls innerhalb 2 Minuten zwei mal. Somit stand es 6:6. Den Siegestreffer erziehlte Ben in der 55. Minute. Unsere Mannschaft spielte die Zeit locker runter. Luca, Janice und Daniel hielten vor Pauls Tor alles sauber. Dann endlich der Anpfiff. Das Trainerteam ist sooo Stolz auf euch Jungs !!! Wir bedanken uns für diese wunderbaren 70 Minuten und bei allen Eltern, die in ihrer Gästezone ordentlich Stimmung machten !

0 Comments

Leave a reply

Kontakt

Sending

© TSV Eixe in Zusammenarbeit mit Holi.tips

Log in with your credentials

Forgot your details?