beim 3:2 gegen Wendezelle


Am 22.11.2014 waren wir zu Gast bei der JSG Wendezelle/Bortfeld.

Wir begannen das Spiel sehr ängstlich und trauten uns rein gar nichts zu. Dementsprechend viel Platz hatten die Gastgeber.
Aufgrund mangelnder Chancenverwertung stand es zur Halbzeit nur 1:0 für die Wendezeller.
Zu Recht war das Trainerteam extrem unzufrieden mit der 1. Halbzeit. Dementsprechend fiel auch die Kabinenansprache aus.

In Halbzeit Zwei erzeugten wir dann endlich mal Druck nach vorne, kassierten in der 60. Minute dennoch das 2:0. Wer nun dachte, dass unsere Jungs sich hängen lassen, irrte sich gewaltig. Wir spielten weiter nach vorne und wurden durch den Anschlusstreffer von Chris in der 64. Minute und dem viel umjubelten 2:2 durch Konstantin in der 86. Minute nach Eixer Power-Play belohnt. Doch in der 90. +5 Minute kassierten wir nach Freistoß für Wendezelle noch den Gegentreffer zum 3:2. Ein Rätsel bleibt leider die Leistung des Schiedsrichters. Beim Gegentreffer standen 6 Spieler der Heimmannschaft mehrere Meter DEUTLICH im Abseits. Den Treffer gab er trotzdem. Auch sonst verdient sich der Unparteiische leider die Note „Ungenügend“. Trotzdem: Die 2. Hälfte war extrem leidenschaftlich und sehr stark!

0 Comments

Leave a reply

© TSV Eixe in Zusammenarbeit mit Holi.tips